Verantwortung übernehmen!

Liebe Mitglieder

Die Situation CORONA verschärft sich. Die Grenzen werden geschlossen und die Schweiz hat den Notstand ausgerufen. Die Bundesregierung hat heute weitere Maßnahmen beschlossen um die Ausbreitung  des Virus zu verlangsamen. Der Höhepunkt wird für Ende März, Anfang April erwartet.

Wir sehen hier jeden Einzelnen in der Verantwortung bzw. Verpflichtung.

Wir bitten Euch, in Vereinen und in privaten Gruppen das gemeinsame Training einzustellen. Lasst uns damit einen wichtigen Beitrag dazu leisten, dass das Virus sich nicht weiter verbreitet, setzen wir unsere Mitglieder und unsere Trainer keinem unnötigen, zusätzlichen Risiko aus. Über die weitere Vorgehensweise ab dem 01.April 2020 muss man dann unter Berücksichtigung der aktuellen Situation neu entscheiden.Die Gesundheit von uns Allen (auch von unseren Hunden) hat hier Vorrang.

Bleibt gesund, es kommen für uns alle wieder bessere Zeiten.

Carmen Schmid

  1. Vorsitzende von Dogdance Deutschland e.V.